top of page
  • AutorenbildSimone

Alles neu macht der Mai?

Wie viele von euch wissen, mussten wir in den letzten Jahren immer wieder gegen Widrigkeiten kämpfen. Erst hat es lange gedauert um das Café amorebelle überhaupt öffnen zu dürfen, dann kam Corona, die Inflation. Viele Probleme und Steine in unserem Weg, die wir stets mit Ausdauer, Hoffnung, viel Herzblut und Liebe bekämpft haben.

Aufgrund der gestiegenen Lebensmittelpreise, Miete und Nebenkosten mussten wir unsere Preise anheben, wie wir berichteten. Doch es gibt immer Hoffnung und Lichtblicke. Unserer kommt in Form von neuen Türen. Unser Vermieter ist so nett und baut demnächst auf eigene Kosten unsere Türen um, sodass wir bald schon auch ein paar ausgewählte alkoholische Getränke anbieten dürfen.


In diesem Zuge werden wir auch die Speisekarte neu überarbeiten und nicht nur das Frühstücksangebot für euch verbessern, sondern auch ein paar weitere herzhafte Snacks in unser Repertoire aufnehmen. So können wir euch neben unseren leckeren Flammkuchen weitere Köstlichkeiten für einen herzhaften Lunch anbieten.

Wir hoffen natürlich, dass wir es noch vor dem Sommer schaffen, denn was gibt es Schöneres als mit einem Aperol Spritz, einem Sektchen oder einen frischen Hefeweizen draussen in der Sonne zu sitzen und zu genießen? Wir geben Gas und hoffen auf euren regen Besuch, wenn es soweit ist. Aber natürlich gerne auch schon jetzt ;)


Wir haben hart daran gearbeitet, sicherzustellen, dass jedes Gericht und jedes Getränk mit den besten Zutaten zubereitet wird und ein Genuss für die Sinne ist. Also besucht uns bald im Café amorebelle und probiert unsere neuen Köstlichkeiten und Getränke aus. Wir freuen uns auf euch.

44 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page