top of page
  • AutorenbildSimone

Coffee to Go - Nachhaltig genießen

Aktualisiert: 19. März 2023

Nachhaltigkeit ist in der heutigen Zeit ein wichtiges Thema, das viele Menschen bewegt. Insbesondere der Konsum von Coffee to Go ist in den letzten Jahren stark angestiegen, was jedoch oft auf Kosten der Umwelt geht. Um dies zu ändern, setzen sich immer mehr Unternehmen für eine nachhaltige Produktion und Entsorgung von Coffee to Go ein. So auch wir.


Eine Möglichkeit, nachhaltigen Coffee to Go zu konsumieren, ist die Verwendung von wiederverwendbaren Bechern. Diese Becher können aus Materialien wie Glas, Edelstahl oder Bambus hergestellt werden und sind somit eine umweltfreundliche Alternative zu Einwegbechern. Viele Cafés und Bäckereien bieten mittlerweile Kunden auch die Möglichkeit ihren eigenen Becher mitzubringen. Das könnt ihr bei uns sehr gerne machen!


Ein weiterer wichtiger Faktor für Nachhaltigkeit bei Coffee to Go ist die Wahl des Kaffees selbst. Nachhaltig angebauter und fair gehandelter Kaffee kann einen großen Unterschied machen. Hierbei geht es nicht nur um den Anbau der Kaffeepflanzen, sondern auch um die Arbeitsbedingungen der Kaffeebauern. Einige Labels wie Fairtrade oder UTZ zertifizieren Kaffee, der nachhaltig produziert und gehandelt wird. Wir beziehen unseren Kaffee von einer kleinen Rösterei in Hamburg, die mit fair gehandelten Bohnen arbeitet.


Auch die Entsorgung von Coffee-to-Go-Bechern spielt eine wichtige Rolle in der Nachhaltigkeit. Einwegbecher werden oft nicht richtig entsorgt und landen auf Straßen und in Gewässern. Recycling-Programme, bei denen Becher in speziellen Sammelbehältern gesammelt und recycelt werden, sind eine gute Möglichkeit, die Auswirkungen von Einwegbechern zu reduzieren. Wir, zum Beispiel, setzen auf biologisch abbaubare Becher und Deckel aus nachwachsenden Rohstoffen wie Maisstärke oder Zellulose. Uns ist es wichtig unseren Beitrag zu leisten und versuchen so gut wie möglich, Plastikmüll zu vermeiden und auf nachwachsende Rohstoffe zu setzen.


Insgesamt gibt es viele Möglichkeiten, Coffee to Go nachhaltiger zu gestalten. Indem wir uns bewusst für wiederverwendbare Becher und fair gehandelten Kaffee entscheiden und auf eine umweltfreundliche Entsorgung achten, können wir dazu beitragen, unsere Umwelt zu schützen.


5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page