• Simone

Wie schneidet man eine Torte?

Das werden wir sehr oft gefragt. Im Grunde kann man sie ganz klassisch im Kreis schneiden, wie man es eben so macht und bekommt entsprechend 4, 8, 16 (und so weiter) Stücke raus. ABER: Wie macht man das mit einer Hochzeitstorte? Oder einer mehrstöckigen Geburtstagstorte? Das ist nämlich immer gar nicht so einfach, weil man ja recht oft verschiedene Geschmacksrichtungen hat pro Etage.


Ich empfehle immer, diese nach dem Foto und dem ersten Anschnitt auseinander zu stapeln, damit man auch an die Schokotorte ganz unten rankommt, wenn man momentan keinen Appetit auf Vanille Maracuja hat, die ganz oben ist. (oder anders herum ;) ). Viele scheuen sich davor, denn dann sieht die Torte ja nicht mehr so schön aus. Aber Herrschaftszeiten, die ist ja auch zum essen da, besonders nach den 7792483 Fotos, die vorher sowieso schon von allen Gästen und Fotografen gemacht wurden. Also nur keine Scheu und ran an den Speck...äh... Torte.


Hier eine kleine Hilfe, wie man aus den einzelnen Tortenetagen so viele Stücke wie möglich heraus bekommt. Und keine Sorge, die Stücke fallen nicht zu klein aus, denn alle Etagen sind mindestens noch 10 cm hoch. Da kommt kein Gast zu kurz.



Wie ihr seht, bekommt ihr sehr viel mehr Tortenstücke heraus, wenn ihr es geschickt anstellt die Torte anzuschneiden. Also beim nächsten Mal: Traut euch und genießt einfach ein Stückchen mehr von eurer wunderschönen und leckeren Torte. Es lohnt sich Mehrfach. Versprochen!

0 Ansichten

Inhaltsstoffe  |  Versand & Bezahlung  |  AGB  |  Impressum | Widerrufsbelehrung und Formular Datenschutz | Partner | TNB

© 2020 by amorebelle. Proudly created with Wix.com